Favorite LP: Brothers – A Tale of Two Sons
von Manuel Schmitt // 13.01.2019 16:04 // 3

Es gibt nur wenig Spiele, bei denen ich bei jeder Folge des LPs wieder von den Einfällen und der cleveren Umsetzung der Entwickler beeindruckt war. Brothers – a Tale of Two Sons ist so ein Spiel und ich erinnere mich bis heute gerne an diese Video-Reihe zurück.

Hin und wieder stelle ich hier eines meiner alten Let's Plays vor - es sind Spiele, die mich nachdrücklich geprägt haben, und mit deren LP-Videos ich mich auch nach einigen Jahren immer noch identifizieren kann ...

>> Das Let's Play: Brothers – a Tale of Two Sons

Zweisamkeit für mich alleine

Brothers ist eines dieser Spiele, die dank der beharrlichen Vision eines Einzelnen zu etwas Besonderem wurde. In der Entwicklung von Computerspielen kommen Visionäre oftmals etwas zu kurz. Mit Josef Fares haben Starbreeze Studios die ungewöhnliche Entscheidung getroffen, einen gestandenen Film-Regisseur als Writer und Gamedesigner einzusetzen. Vielleicht erklärt sich dadurch diese einzigartige Spielerfahrung, die sich in Sachen Emotionalität und Spielerfahrung von den meisten anderen Games drastisch unterscheidet.

Brothers - a Tale of Two Sons

Schon im Auftakt wird klar, dass dieser Titel andere Wege geht: Zwei Charaktere mit einem Controller zu steuern ist ungewöhnlich, sogar gewöhnungsbedürftig. Doch diese kurze Eingewöhnungsphase wird später im Spiel belohnt, wenn offensichtlich wird, dass diese mutige Integration der Controls mit der Geschichte verknüpft ist. Zusammen mit dem Rätseldesign, der tollen Grafik, der Story und der Musik ergibt sich ein Meisterwerk, welches in kurzen drei bis vier Stunden Spielzeit eine extrem dichte Welt zeichnet und eine hoch emotionale Geschichte erzählt.

eine Geschichte oder ein Märchen?

Die Story von Brothers ist in der nordischen Mythologie angesiedelt, die Spielwelt ist mittelalterlich mit Fantasy-Elementen. Die beiden Brüder Naia und Naiee begeben sich auf eine Reise, um ihren Vater zu retten, der an einer schweren Krankheit leidet.

Brothers - a Tale of Two Sons

Wie schon bei den Controls hat auch das Leveldesign bei Brothers die Aufgabe, die Welt, in der sich die Brüder bewegen, nicht einfach nur abzubilden, sondern mit visuellen Mitteln eine erzählerische Tiefe herzustellen. Immer wieder begegnen die Brüder Wesen oder bewegen sich durch Gebiete, die eine Hintergrundgeschichte voller Mythen und Legenden erzählen. Wer sich darauf einlässt, und nicht nur durch die Rätsel hastet, wird abseits vom unmittelbaren visuellen Eindruck eine dichte und wohlüberlegte Lore entdecken.

Nicht für Jedermann

Brothers ist nicht für Jedermann. Die ungewöhnlichen Controls, der geringe Schwierigkeitsgrad und die kurze Spielzeit waren Kritikpunkte bei Release. Für mich sind das Nebensächlichkeiten gewesen – meine Begeisterung ist durch das gesamte LP zu spüren. Denn mir ist nunmal Story wichtig, und Brothers ist ein Spiel, das mir in wenigen Stunden mehr Inspiration, Anknüpfungspunkte, Denkanstöße und Identifikation bietet als ein 100-Stunden-Open-World Gegrinde.

Brothers - a Tale of Two Sons

Brothers war und ist ein großartiges Spiel und ich empfehle es ohne mit der Wimper zu zucken. Kauft es und spielt es und wenn ihr Lust habt, guckt danach das LP! :D

>> Brothers - a Tale of Two Sons Playlist auf Youtube

Habt ihr Brothers schon gespielt? Oder es im LP bei mir gesehen? Wie hat es Euch gefallen und gibt es Spiele, die einen ähnlichen Effekt auf Euch hatte, wie Brother auf mich?

Kommentare
Je
Jerina Lande schrieb am 16.01.2019:
Ich habe eine vage Erinnerung daran, dass du Brothers damals gespielt hast, hatte aber zu dem Zeitpunkt nicht die Möglichkeit, mir dein LP anzusehen. Das werde ich im Laufe der nächsten Woche definitiv nachholen. Ich bin sehr an nordischer Mythologie interessiert und finde es toll, wenn Entwickler etwas wagen und neue Wege gehen (Stichwort: Steuerung), wohl wissend, dass es nicht jedem gefallen wird. Aber wenn es zur Story passt und das im Laufe des Games sogar deutlich wird, sorgt das zusätzlich für einen besonderen Eindruck. Ich bin supergespannt, wie mir "Brothers - A Tale Of Two Sons" gefallen wird. :-)
Sg
SgtRumpel antwortete am 17.01.2019:
Dann viel Spaß dabei! :D Ist übrigens auch gerade im Angebto auf Humble Bundle: https://www.humblebundle.com/store/brothers-a-tale-of-two-sons?hmb_source=search_bar
❯ Antworten
Ci
Cinderdream schrieb am 01.04.2019:
Ja, ich habs damals gesehen... Und hab am Ende Rotz und Wasser geheult. War insgesamt unglaublich, dir durch diese Welt zu folgen.

Anmerkung Offtopic:
Ich hatte dich seit du YT zurückgefahren hast extrem aus den Augen verloren und hab dann gestern deinen letzten Stream gesehen und könnte mir in den Hintern beißen, weil ich da nicht besser aufgepasst habe, was du genau machst.
Jetzt viel Erfolg bei allem und liebe Grüße von einem zurückgekehrten, seit L4D großen Fan.
❯ Antworten
Willkommen
...auf meinem Blog. Hier schreibe ich über mein kreatives Schaffen, philosophiere über das Leben und rege mich gelegentlich auch über gesellschaftliche Zustände auf.
Social Media


Newsletter
Registriere Dich für meinen kostenlosen Newsletter!

Serien
Alendia
Social Media