Favorite LP - Drakensang
von Manuel Schmitt // 17.10.2018 11:57 // 26

Wenig Spiele haben mich über mehrere Teile fesseln können, doch ich kann mit Überzeugung sagen, dass Drakensang eines der Projekte war, die mich konstant bei Laune gehalten haben. Kein Wunder also, dass ich zwei lange LPs mit dieser Rollenspiel-Perle füllen konnte.

Hin und wieder stelle ich hier eines meiner alten Let's Plays vor - es sind Spiele, die mich nachdrücklich geprägt haben, und mit deren LP-Videos ich mich auch nach einigen Jahren immer noch identifizieren kann

>> Drakensang

>> Drakensang: Fluss der Zeit

Drakensang

komplizierte Chronologie

Zu Drakensang gibt es zwei Spiele, beide bauen auf einer Das Schwarze Auge - Lizenz auf. Das erste kam im August 2008 unter dem Namen Das schwarze Auge: Drakensang heraus, 2010 folgte ein weiterer Titel: Drakensang: Am Fluss der Zeit. In meiner Let's-Play-Chronologie habe ich Am Fluss der Zeit vor dem ersten Game gespielt, als eines meiner ersten Single-Player Let's Plays. Der Clou ist aber: Am Fluss der Zeit ist tatsächlich ein Prequel zu Das schwarze Auge: Drakensang und damit in meiner LP-Reihenfolge durchaus angebracht an erster Stelle...

meine LP-Anfänge

Wer heute das erste Drakensang LP ansieht, wird meine etwas andere Moderation bemerken. Ich war noch nicht wirklich an das Spielen mit gleichzeitigem Moderieren gewöhnt, sodass ich mir aus heutiger Sicht etwas zu aufgekratzt vorkomme. Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen ist das LP manchmal interessant bis amüsant anzusehen. Zudem sind in den 65 Folgen einige kleine musikalische Perlen enthalten, von einer 5-Freunde-Adaption zu einem Pink-Panther-Theme, einem Hobbit-Cover sowie einer kompletten Märchenstunde. Schon damals hatte ich den Eindruck, ein reines LP sei irgendwie zu unoriginell, und so habe ich an einigen Stellen eine Art Zugabe gegeben.

Drakensang

Interessant sind aber durchaus auch andere Unterschiede der beiden LPs – gerade weil ein Zeitraum von knapp 4 Jahren zwischen den beiden liegen. Das schwarze Auge: Drakensang habe ich auf Twitch gespielt (weswegen die Auflösung bei den ersten Folgen auf 720p beschränkt ist). Zusammen mit der Community hat das LP eine ganz andere Dynamik bekommen, außerdem waren musikalische Einlagen nicht mehr möglich. Dafür habe ich in diesem Spiel dank fehlender Sprachausgabe sämtliche Dialoge synchronisiert! Generell ist mein Moderationsstil wesentlich sicherer und ruhiger. Und man kann sicherlich noch weitere eklatante Unterschiede finden.

Drakensang

trve Roleplay

Beide Drakensangspiele sind Rollenspiel at it's best. Ich habe die Stunden in Aventurien in sehr guter Erinnerung, weil die Möglichkeiten zur Immersion, das Quest-Design und die detailreiche Welt wirklich liebevoll und aufregend gestaltet wurden. Auch wenn die Grafik ein wenig veraltet ist, fällt es einem nicht schwer dem Charme der Charaktere zu verfallen.

Viele von Euch haben wahrscheinlich beide LPs schon gesehen. Welches habt ihr besser in Erinnerung? Oder hatten beide ihre Pros und Cons?

Kommentare
Mo
Moritz (Elandir Prod.) schrieb am 12.10.2018:
Ach, Drakensang: Am Fluss der Zeit. Das Spiel, welches mein Interesse für Videospiele vor vielen Jahren erst so richtig aufkeimen ließ. Und witziger Weise auch das Spiel, welches ich ebenfalls zuerst Let's Playte, das war im März 2012.
Ich fand es also durchaus interessant, dass auch Du dieses Spiel für Dein erstes Let's Play Projekt gewählt hattest. Nicht nur, dass es auch mich konstant bei Laune gehalten hat, sondern ist es eines dieser Spiele, bei denen ich immer darauf gehofft hatte, dass noch mal so etwas aus Deutschland kommt; Ob nun ein tatsächlicher oder geistiger Nachfolger. Das Schwarze Auge: Blackguards, dessen beiden Teile ich auch irgendwann kommentierte und auf YouTube veröffentlichte, waren auch gut, aber eben nicht dasselbe. Am Fluss der Zeit hatte immer irgendwie dieses Märchen-Feeling, das ich bis heute nie wieder bei einem Spiel gesehen habe.
Mittlerweile habe ich das Let's Playen - ebenfalls wie Du, die Parallelen häufen sich :D - an den Nagel gehängt, und das nach ungefähr 6 Jahren und über 3000 produzierten Videos. Mittlerweile mache ich Kurzfilme, bin sogar gerade in der Vorproduktion für meine erste eigene Dokumentation - aber Drakensang: Am Fluss der Zeit wird für mich immer einen ganz speziellen Platz in meinem Gedächtnis haben. Nicht nur, weil es ein tolles Videospiel war, sondern auch, weil ich damit den Grundstein für etwas legte, was so lange andauern sollte.
Auch, wenn dieser Abschnitt mittlerweile schon wieder vorbei ist.

Im Übrigen verfolge ich die Sachen, die Du über die letzten Jahre so gemacht hast, schon ziemlich lange - seit LPT Live, denke ich. Ich will hiermit also mal Danke sagen für all die vielen Stunden Unterhaltung, die Du mir und vielen anderen gebracht hast. Vor allem dieser eine Vortrag, den du mal gehalten hast und unter anderem auch kreative Selbstverwirklichung gesprochen hast, ist mir immer noch gut im Gedächtnis.
Insofern; Danke!

Viele Grüße,
Moritz
Sg
SgtRumpel antwortete am 12.10.2018:
Woa! Da hast Du mehr Videos produziert als ich! :D Aber schön zu lesen, dass Du einerseits schon so lange dabei bist, aber dass Du auch solche Side-Products wie den Vortrag in Erinnerung hast :O
❯ Antworten
To
Tobias Mauerer schrieb am 12.10.2018:
"Wir sind die fünf Freunde ...." :D

Das war einfach ein großartiges Lets Play. Erinnere mich vor allem noch an den Fluss der Zeit.

Vermisse die Zeiten auch echt ein wenig. Die alten Left 4 Dead LPs mit Sarazar, Gronkh und Rumpel :`D

Ich glaub ich muss da, wenn ich jetzt so drüber nachdenke mal wieder rein schauen :D
Sg
SgtRumpel antwortete am 12.10.2018:
Das tun tatsächlich mehr Leute, als ich es je für möglich gehalten hätte :D
❯ Antworten
Mi
Michel schrieb am 12.10.2018:
War ein echt schönes LP, danke Rumpi.
Hab ich immer bei Arbeiten und Daddeln nebenher geguckt :)
Sg
SgtRumpel antwortete am 12.10.2018:
Echt? :D Ich kann ja schlecht bei der Arbeit ein LP oder irgendwas anderes mit Sprache gucken, da werde ich immer viel zu stark abgelenkt und bau dann Blödsinn. Oder komme nur halb so schnell voran... :D
❯ Antworten
He
HerrNikodemus schrieb am 12.10.2018:
Ach ja Drakensang...
Ich fand beide LPs gut, Am Fluss der Zeit wegen dem musikalischen Extracontent deiner Seits und Drakensang weil man auf Twitch irgendwie mitmachen konnte :D

Auf jedenfall lohnt es sich in beide nochmal reinzuschauen, es gibt immer noch was zu entdecken.

Möge der Knauf mit dir sein :)
Sg
SgtRumpel antwortete am 12.10.2018:
Der Knauf war mit mir und der ganzen Truppe! :D
❯ Antworten
Gu
GutDingwillWeilerhaben schrieb am 12.10.2018:
Ich fand Drakensang eine wunderbare Spielereihe. Leider hatte das Entwicklerstudio nicht so viel Erfolg damit wie verdient. Hab einige Spiele in den letzten Jahren gekauft und verschenkt und bisher fand das Spiel jeder toll. Auch dein LP und Stream hab ich gesuchtet, auch wenn ich wegen Zeitproblemen irgendwann nur noch auf die LPs umgestiegen bin. Am Fluss der Zeit war auch das erste LP das ich von dir ganz gesehen hab, auch wenn ich erst später durch Gronkh auf dich aufmerksam geworden bin. Vielleicht stellt ja jemand deinen Spielstand mal wieder her und du könntest in einem Stream vlt. mal Phileasons Geheimnis... oder so...
Aufjedenfall vielen Dank für den tollen Zeitvertreib mit deinen LPs nochmal das Spiel erleben zu können!
Sg
SgtRumpel antwortete am 12.10.2018:
Jaaaa, das war ein Schock, als ich bemerkt habe, dass Phileassons Geheimnis nur mit durchgespieltem Spiel funzt :P
❯ Antworten
Co
CookieEule schrieb am 12.10.2018:
Drakensang - das schwarze Auge habe ich mit auf Twitch angesehen. Das war toll! Am Anfang hat es mir nicht sofort gefallen, doch mit der Zeit ist es immer spannender geworden. Schade, als es dann durchgespielt war. Ich kann mich noch genau an die Stimme von Naiva weiss von Nix erinnern ... sie war etwas schrill und hoch ... und leicht männlich. ;)
Die Aufgaben war recht interessant und teilweise schwierig ... manchmal gab es viel Lauferei, aber das gehört ja dazu. Es war auf jeden Fall kurzweilig und eine super Unterhaltung.

Das andere Drankensang kenne ich nicht ... vielleicht sollte ich mir es noch anschauen - bin jetzt neugierig geworden.
Sg
SgtRumpel antwortete am 13.10.2018:
Oder Du spielst es sogar selber! :D Das andere hat auch eine Sprachausgabe :)
❯ Antworten
Te
Tetsu Fierro schrieb am 12.10.2018:
Ein tolles Spiel und eines meiner Lieblings-LPs.
Man kann nicht genug Lobhuldigungen über dieses Projekt verlieren. Ich schreibe an einer Fanfic für DSA X Divinity und einer meiner Charaktere ist eine klare Anspielung an die Hauptfigur in deinem Fluss der Zeit LP.
Sg
SgtRumpel antwortete am 13.10.2018:
Jetzt basierend auf meinem Elementaristen? Oder einen der Gefährten? :D
Te
Tetsu Fierro antwortete am 13.10.2018:
Auf deinen Elementaristen und wie du das LP gestaltest.
Die Handlung spielt aber 80 Jahre nach Fluss der Zeit und 60 nach Drakensang 1. Ignatius Polter ist mit einer Novizin inzwischen in den Magierturm von Ferdok gezogen.
Weiß nicht, wie lange ich brauche und ob ich es jemals beenden werde, aber wenn ich nach der Mühe durch bin will ich es zumindest Larian, Daedalic und Ulysses zeigen. Dir auch gerne. Wenn. Und irgendwann.
Sg
SgtRumpel antwortete am 14.10.2018:
Ich bitte darum! :)
❯ Antworten
Fl
Fline schrieb am 12.10.2018:
So schön, die einzigen LPs die ich je gesehen habe, alle Folgen, beide Spiele und so hab ich dich auch kennen gelernt. Ich hatte beide vorher selber gespielt und finde am Fluss der Zeit schöner und spannender. Drakensang zieht sich teilweise schon übel.. aber beide haben einfach Charme. Deine LPs dazu habe ich auch immer nebenher beim photoshoppen geschaut/gehört. Erst habe ich am Fluss der Zeit durch gesuchtet und dann begeistert festgestellt dass du gerade drakensang auf twitch spielst und bin da eingestiegen. Dein Stil unterscheidet sich schon stark, aber beide LPs fand ich sehr unterhaltsam. Bist halt einfach sehr sympathisch :)
Sg
SgtRumpel antwortete am 13.10.2018:
:D Vielen Dank! Da hast Du ja genau im richtigen Moment angefangen, zu gucken :D Und ja, das Grinding war stellenweise etwas anstrengend...
❯ Antworten
Sa
Sarah schrieb am 15.10.2018:
Ich habe sie im Frühjahr beide noch einmal durchgesehen...und habe mich wieder wunderbar unterhalten gefühlt❤️ Ich habe zumindest Drakensang im Original gesehen und das war dann der Auslöser sowohl wieder mehr zu zocken, als auch wieder das Pen und Paper zu spielen. Wunderschöne Spiele, die gut altern!
Sg
SgtRumpel antwortete am 21.10.2018:
Dem stimme ich voll und ganz zu! :)
❯ Antworten
Jo
Josie schrieb am 16.10.2018:
Hach Rumpi, Dein Fluss der Zeit Lp ist und wird für immer das beste und unterhaltsamste sein, was Youtube je zu bieten hat. Du hast dir soviel Mühe gegeben, und soviel Liebe reingesteckt... Das findet man bei keinem anderen. Alle Jahre wieder schaue ich es mir an. Vielen vielen Dank lieber Rumpi. Das ist ein Meisterwerk
Sg
SgtRumpel antwortete am 21.10.2018:
Huh! Große Worte, vielen Dank! :D
❯ Antworten
Fr
Frosty Pen&Paper schrieb am 20.10.2018:
Hast du denn schon richtiges, echtes DSA am Tisch oder Online gespielt.
Das Spiel mag schon echt gut sein, aber PenandPaper toppt nochmal alles :)

Falls du daran mal interessiert bist, sag Bescheid.
Sg
SgtRumpel antwortete am 21.10.2018:
Klar, habe ich früher viel gemacht :)
❯ Antworten
Ji
Jigelp schrieb am 30.10.2018:
Das möchte ich mir schon lange dringend noch anschauen. Deine Singleplayer-LPs sind bei mir eh viel zu kurz gekommen. Könnte sein, dass ich nur Cobra 11 und die Autonomen gesehen habe...irgendwann!
Sg
SgtRumpel antwortete am 02.11.2018:
Cobra 11 :D Das war auch n lustiges LP :D
❯ Antworten
Willkommen
...auf meinem Blog. Hier schreibe ich über mein kreatives Schaffen, philosophiere über das Leben und rege mich gelegentlich auch über gesellschaftliche Zustände auf.
Social Media
Alendia
Newsletter
Registriere Dich für meinen kostenlosen Newsletter!

Social Media